SKISCHULE SNOWPLUS IN BALDERSCHWANG

SKISCHULE SNOWPLUS IN BALDERSCHWANG

Gemeinsam gegen Corona

FFP2 Maskenpflicht

Abstand 1,5 Meter einhalten

Hände desinfizieren

Körperkontakt vermeiden

Zusätzlich gilt bei der Schneesportschule SnowPlus

  • 2G Nachweis unaufgefordert vorzeigen (ab 12 Jahren und 3 Monate)
  • Diese entfällt bei unter 18-Jährigen gegen Vorlage des Schülerausweises (Sonderregelung)
  • Max. 5 Kunden im Verleih, max. 1 Hausstand im Kursbüro. Eintritt nur nach Aufforderung!
  • Begleitpersonen (außer bei Kindern) warten bitte draußen oder erledigen nebenan die Kursanmeldung.
  • Maskenpflicht bei Kursen am Sammelplatz, im Lift und in der Pause (außer am Tisch)

Unser Hygiene- und Schutzkonzept finden Sie unter dem Link.
Danke für Ihr Mitwirken!

Servus Schneesportfreunde!

Als zertifizierte Profi-Skischule bieten wir Ihnen in Balderschwang mit unserem erstklassig ausgebildeten Team aus Alpin -, Snowboard – und Langlauflehrern hohe fachliche Kompetenz, um Ihren Wunsch nach modernem Skiunterricht zu erfüllen. Durch den regelmäßigen Besuch  von Fortbildungen beim Profi-Verband (Deutscher Skilehrerverband) sind wir stets auf dem neuesten Stand von Technik und Trends.
Ob alleine, zu zweit, mit Familie oder Freunden – genießen Sie bei uns schnelle Erfolgserlebnisse bei intensivem Einzelunterricht oder in Kleingruppen mit maximal 7 Personen.

Ihr Florian u. Robert Knebel
Staatlich geprüfte Skilehrer
Leiter und Gründer der Schneesportschule SnowPlus

home

Bestpreis-Garantie

Das beste Preis-Leistungsverhältnis erhalten Sie immer direkt bei der Schneesportschule Snowplus. Nutzen Sie unsere Online-Buchung für Kurse und Verleihmaterial, buchen Sie noch von Zuhause oder Vorort im Hotel bzw. in Ihrer Ferienwohnung. Anschließend können Sie sich voll und ganz auf Ihren Winterurlaub und Ihre Kurs mit besten Material freuen!

FAQ

Öffnungszeiten

Ab wann kann ich bei Ihnen im Dezember Ausrüstung leihen und Kurse buchen?

Je nach Schneelage muss das jeden Frühwinter recht kurzfristig entschieden werden, wann wir öffnen und Kurse anbieten. Unsere täglichen Öffnungszeiten gelten in der Regel ab dem Wochenende vor Heiligabend. Wenn bereits Mitte Dezember die Loipen bei entsprechend Schnee gespurt sind, können Sie auch gerne schon vorher Ausrüstung bei uns leihen. Schreiben Sie uns frühzeitig eine Mail oder rufen Sie uns an, dann können wir einen Aus- und Rückgabetermin vereinbaren.

Bis wann kann ich im Frühjahr Ausrüstungen bei Ihnen leihen?

Im Frühjahr verhält es sich ähnlich wie im Frühwinter. Je nach Schneelage haben wir bis Ende März/Anfang April geöffnet. Unser letzter regulärer geöffneter Tag ist der Samstag vor der Liftschließung im Skigebiet Balderschwang. In dieser Saison ist das der 2. April 2022. Da unsere Loipen meistens ein oder zwei Wochen länger präpariert werden, bieten wir Ihnen auch hier die Möglichkeit, auf Anfrage Equipment zu leihen oder noch das ein oder andere Abverkaufsschnäppchen zu machen. Bitte beachten Sie ab Mitte März unsere geänderten Frühjahrsöffnungszeiten laut unserem Kalender auf der Homepage.

Wir reisen am Samstag erst am späten Nachmittag an. Haben Sie dann noch geöffnet?

Generell sind unsere Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Am Wochenende (Freitag, Samstag, Sonntag) haben wir besonders aufgrund unserer Wochengäste jeweils bis 18:00 Uhr geöffnet. So haben Sie noch am Abend die Möglichkeit, Ihre Ausrüstung zu leihen und die Kurskarten zu lösen. Damit Sie am nächsten Tag entspannter starten können.

Ausrüstung/Verleih

Kann man bei Ihnen zu den Skikursen auch Ausrüstungen buchen?Sollte ich meine Ausrüstung vorreservieren?

Ja, alles unter einem Dach! Neben Langlauf- und Alpin-Ausrüstungen bieten wir auch Schneeschuhe, Schlitten und Snowboards an. Sie können die Ausrüstung auch online buchen. Dadurch sparen Sie Zeit vor Ort und profitieren zusätzlich von unserem 5 % Onlinerabatt.

Sollte ich meine Ausrüstung vorreservieren?

Sie können Ihre Ausrüstung jederzeit spontan bei uns ausleihen. Jedoch empfehlen wir die Onlinebuchung (inkl. Bezahlung und 5% Onlinerabatt) oder Onlineregistrierung (nur Aufnahme der personenbezogenen Daten) vorab. Dadurch sparen Sie sich die Eingabe Ihrer Daten im Check-In vor Ort und ggf. die Bezahlung der Ausrüstung an der Kasse. Sie leihen also deutlich schneller und stressfreier.

Muss ich Sicherheiten hinterlegen, um Ausrüstung ausleihen zu können?

Sie benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, um sich vor Ort ausweisen zu können. Ohne Identifikation geben wir keine Ausrüstung aus. Bei Onlineanmeldungen bitte ebenfalls Ihren Buchungscode mitbringen, den Sie per Mail von uns bei der Registrierung/Buchung bekommen haben.

Service

Gibt es einen Service für meine eigenen Ski/bzw. Snowboards und wie schnell ist er fertig?

Wir bieten qualitativ hochwertigen Ski- und Snowboardservice durch unser erfahrenes Service-Personal und durch unsere modernen Wachs- und Schleifmaschinen. 

Unser Tipp: Geben Sie Ihre Ausrüstung bis 16 Uhr bei uns ab, steht sie am nächsten Morgen frisch präpariert für Sie abholbereit.

Folgende Serviceleistungen bietet unsere Servicewerkstatt an:

  • Maschinenwachsen und jetzt NEU *Intensivwachsen mit unserer Infrarotwachsmaschine
  • Kantenschliff mit unserem modernen Diamantschleifgerät
  • *Montage von Alpinbindungen der Marken SALOMON, ATOMIC, ARMADA sowie nahezu aller Nordic-Hersteller 
  • *Einstellung der Alpinbindung nach DIN/ISO mit unserem computergestützten Einstellgerät
  • *Fellwechsel aller Salomon Skin und eSkin Modelle
  • *Strukturprägung (kalt, warm, universal) für alle Langlaufski – Klassik oder Skating 
  • *Ersatzteile für Stöcke und Ski
  • Reparaturen an Belag und Kanten 
  • Strukturschliff für Beläge an hochmodernen CNC Maschinen. Die Wartezeit hierfür beträgt ca. 2 Werktage. Für diese Zeit bekommen Sie von uns Gratis einen Leihski.

Alle mit * gekennzeichneten Leistungen sind je nach Kapazität als Sofort-Service verfügbar.

Kurse

Wie viele Personen nehmen an einem Gruppenkurs teil?

Seit Gründung von SnowPlus ist eine kleine Gruppengröße eines unserer wichtigsten Qualitätsmerkmale. Im Alpinbereich haben wir eine Gruppengröße von max. 7 Teilnehmern. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass eine weitere Person hinzukommt. Dies ist aber meist nur für ein oder maximal zwei Tage lang der Fall. Danach reduziert sich die Gruppenstärke durch Gruppenaufteilung wieder stark auf meistens 4 oder 5 Teilnehmer. Im Langlaufbereich haben wir ebenfalls eine max. Teilnehmerzahl von 7 Personen. Erfahrungsgemäß sind es aber selten mehr als 4 oder 5 Teilnehmer pro Gruppe. Also auch hier beste Lernvoraussetzungen für jeden Einzelnen.

Ab welchem Alter können Kinder an Kursen teilnehmen?

Unsere Erfahrung zeigt, Kinder haben im Alter von 4 Jahren meistens die nötige Motorik, um in einem Privatkurs einen Lernerfolg auf Ski zu haben. In unseren Gruppenkursen gilt ein Mindestalter von 5 Jahren, da dort dann auch die Sozialkompetenz etwas ausgereifter und das Ausdauervermögen höher ist.
In den Gruppenkursen im Bereich Langlauf und auf dem Snowboard gehen wir in der Regel nicht unter 10 Jahre. Privatstunden sind hingegen schon ab 8 Jahren möglich, da dort die Lehrer intensiver und individueller mit den Kids trainieren können.

Benötigt jeder Kursteilnehmer eine Kurskarte und wo bekomme ich diese?

Ja, jeder Kursteilnehmer benötigt eine Kurskarte. Ohne Kurskarte ist die Teilnahme am Kurs ausgeschlossen. Dabei ist es egal, ob Online oder vor Ort, per Mail oder per Telefon gebucht wurde. Jeder Teilnehmer oder dessen Erziehungsberechtigte müssen vor Beginn des Kurses die Kurskarte in unserem Kursbüro lösen. Besser und entspannter bereits am Vor- bzw. Anreisetag. Dort bekommen Sie auch alle wichtigen Infos rund um den Kurs wie Uhrzeiten, Treffpunkte und Besonderheiten.

Skip to content